Hände mit rohen Kaffeebohnen, Fairtrade-Logo im Vordergrund
Web-App Katalog-CMS

Druckdaten aus dem Internet.

Entwicklung eines Katalog-CMS für den Außer-Haus-Markt-Katalog „TASTE!“.

Fairtrade setzt sich für die Verbesserung von Lebens- und Arbeitsbedingungen in Entwicklungsländern ein. Produkte mit dem Fairtrade-Siegel helfen, den Konsum verantwortlich zu gestalten und die Armut im Süden abzubauen. Mit seinem Außer-Haus-Markt-Katalog „TASTE!“ bietet Fairtrade Deutschland eine vielfältige Auswahl an Produkten für Unternehmen an, die so wiederum ihren Beitrag zu einem fairen Handel leisten können. Da sich die Anzahl von Partnern und auch Produkten ständig erweitert, galt es eine Lösung zu finden, die eine einfache Aktualisierbarkeit des Katalogs gewährleistet, die hohen Anforderungen an Druckerzeugnisse erfüllt und gleichzeitig die Kosten senkt.

Web application Fairtrade Cover Katalog
Auftraggeber:
Fairtrade Deutschland
taste.fairtrade-deutschland.de
Branche:
Food
Leistungen:
Konzept-Entwicklung Katalog-CMS, Gestaltung des Katalogs, Programmierung und Benutzerführung des Redaktionssystems (Katalog-CMS), Design und FrontEnd- und BackEnd-seitige Programmierung der Webseite, CMS-Migration auf 'Administrator 3.2' Performance-Optimierung,
Web application Fairtrade, Illustration Fairtrade-Siegel
Web application Fairtrade, Symbolbilder Kaffee und Logo

Katalog-Erstellung in Eigenregie? Ein Online-Tool ist die Lösung.

Häufige Katalog-Updates sind meist mit hohem zeitlichen und finanziellen Aufwand verbunden. Fairtrade Deutschland suchte daher nach einem Weg, den Prozess sowie die Kosten bei der Katalog-Erstellung zu optimieren. Das Katalog-CMS war somit die ideale Lösung: Online können alle Daten vom Kunden selbst erfasst und aus dem CMS heraus automatisch in ein PDF umgewandelt werden, das direkt an die Druckerei weitergeleitet werden kann.

Web application Fairtrade, Eingabemaske CMS und Darstellung auf mobile devices
Web application Fairtrade Details aus Katalog
„Genuss und Nachhaltigkeit gehen bei Fairtrade Hand in Hand. Kunden fragen immer öfter nach der Herkunft der Waren.“
Web application Fairtrade Produktseite aus Katalog
Web application Fairtrade Doppelseiten aus Katalog

Flexibles Design, einfache Handhabung.

Das Design-Konzept wurde so entwickelt, dass eine flexible Handhabung beim Austausch von Produkten möglich ist: Kategorie-Seiten bspw. können als Doppel- wie auch als Einzelseite auftauchen. So passt sich die Seitenzahl des Katalogs immer optimal für die Druckausgabe an – egal wie viele Produkte hinzugefügt oder herausgenommen werden. Auch die Inhaltsangabe aktualisiert sich automatisch.

Fast schon „Nebenprodukt“ ist die Online-Darstellung des Außer-Haus-Markt-Katalogs: Aus den einmal erfassten Daten entstand zum Print-Katalog noch eine ansprechende Webseite samt Onlineshop.

Web application Fairtrade Webseite