Wie wir
arbeiten. Unser Prozess

 

Gutes Design ist ein Prozess.

Und beginnt mit einem guten Gespräch.

Der erste Termin bei uns im Haus ist immer kostenfrei und für Sie eine gut investierte Stunde. Bereits bei diesem Erstgespräch können viele Fragen geklärt werden und sich so für Sie ganz neue Sichtweisen auf Ihr Unternehmen und Ihre Produkte und Services ergeben. Und Sie erfahren, was wir an dieser Stelle für Sie tun können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über unseren Prozess oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Workshop Symbolbild Strauß Kopf im Sand
Verstehen

Wir machen uns schlau.

Darum stellen wir viele Fragen.

In der Regel ist es so, dass Kunden mit einer konkreten Problem- oder Aufgabenstellung zu uns kommen. Das kann der Wunsch nach einem neuen Corporate Design, der Relaunch der eigenen Webseite, die Erstellung einer Imagebroschüre oder eines Geschäftsberichts oder auch die Weiterentwicklung bestehender Kommunikationsmaßnahmen sein. Entscheidend ist in dieser Prozessphase der intensive Wissensaustausch zwischen Ihnen und uns.

Mit den richtigen Fragen versuchen wir in einem gemeinsamen Workshop ein möglichst tiefes Verständnis über Ihr Unternehmen, die Herausforderungen, die sich Ihnen stellen und über Ihre Zielgruppe zu erlangen.

Welche Werte stehen für Ihre Branche und wie unterscheidet sich Ihr Unternehmen und Ihre Produkte bzw. Dienstleistungen vom Wettbewerb? Welche Kernwerte machen Ihr Unternehmen einzigartig? Und wie „ticken“ Ihre Kunden? Das sind die Kernfragen an dieser Stelle. Erkenntnisse aus diesem Wissenstransfer sind die Basis für die Konzeptentwicklung und alle weiteren Schritte.

Planung Konzept Leitidee – Ein Pfeil kombiniert 3 Erdmännchen, die alle in unterschiedliche Richtungen schauen.
Planen

Los gehts

Aber laufen wir auch in die richtige Richtung?

Wenn man das Ziel nicht kennt, kann jeder Schritt einer in die falsche Richtung sein. Um dies zu verhindern, fließen nun die Ergebnisse der Analyse Ihrer Unternehmenswerte, Ihres Angebots sowie Ihrer Zielgruppe aus der ersten Prozessphase in die konkrete strategische Planung ein.

In dieser Prozessphase werden auch die Touchpoints, wo Ihre Kunden mit Ihrem Unternehmen und Ihren Produkten und Dienstleistungen in Berührung kommen, nochmals überprüft. Ihre Erfahrung spielt an dieser Stelle erneut eine Rolle: Was hat sich bspw. in der Vergangenheit bewährt? Was funktioniert aktuell überhaupt nicht mehr?

Mit diesem Hintergrundwissen entwickeln wir ein fundiertes visuelles Gesamtkonzept – die Kernbotschaft wird in eine kreative Leitidee überführt. Diese Leitidee ist wiederum maßgeblich für alle darauffolgenden Design-Entscheidungen.

Gestalten - Design – Ein beleibter Mann in Badehose mit Cocktailglas.
Gestalten

Keine Frage von Geschmack.

Sondern Ergebnis konzeptioneller Überlegungen.

Design gestaltet die Brücke zwischen Unternehmen, Marke und Mensch. Dabei kommt es nicht darauf an, was Ihnen gefällt – und erst recht nicht uns als Designern – sondern Ihren Kunden. Die in der strategischen Planung entstandene Leitidee sowie das visuelle Gesamtkonzept prägen nun alle weiteren Design-Schritte – Ihre Zielgruppe und Touchpoints haben wir dabei immer im Blick.

Das Festlegen der Tonalität – des „Look & Feel“–, die Gestaltung von Design-Elementen, Farben, Typografie und Bildsprache im Hinblick auf visuelle Wiedererkennbarkeit und Identifikation prägen diese Prozessphase. Mit Moodboards, Skizzen, ersten Layouts und in enger Abstimmung mit Ihnen werden hier alle relevanten Design-Schritte entschieden.

Immer wieder muss hierbei die Anwendbarkeit auf die ausgesuchten Medien überprüft werden: Geschäftspapiere, Flyer und Broschüren, Messestand, Verpackungen, Webseite, Newsletter und Ladengeschäft – das Design muss medienübergreifend funktionieren.

Markenerlebnis Symbolbild Cowboy mit aufgesetzter VR-Brille
Umsetzen

Marke wird zum Erlebnis.

Content. Entwicklung. Produktion. Testen.

Am Ende der Design-Phase geht es an die konkrete Umsetzung der einzelnen Kommunikationsmaßnahmen: Im Team werden nun Inhalte, wie Fotos, Texte und Illustrationen erstellt und bearbeitet, Layouts werden in Code umgesetzt, Details final ausgearbeitet.

Bei Printprodukten werden bspw. Fragen zu Papier, Auflagen und mögliche Veredelungen geklärt. Webseiten werden auf korrekte Einträge in den suchmaschinenrelevanten Teilen sowie schnelle Ladezeiten geprüft, ausgiebige Usability- und Accessebility-Tests werden durchgeführt.

Auch werden an dieser Stelle gerne noch mal die Regeln „festgezurrt“, wie die erarbeiteten Design-Elemente in Zukunft und evtl. auch auf weiteren Medien einzusetzen sind – zum Beispiel in Form eines Styleguides oder eines Corporate Design Handbuchs.

Am Ende übergeben wir ein fertiges Produkt – und sind natürlich darüber hinaus auch Ansprechpartner bei allen Fragen zum Projekt, die im Nachhinein auftauchen könnten.

Unsere Services

Im Überblick

Strategie

  • Design-Beratung
  • Visuelle Konzepte
  • Leitidee
  • Content Strategie
  • Art Direction

Identity

  • Corporate Design
  • Brand Design
  • Logo Design
  • Bildsprache
  • Design Manual

Internet

  • Responsive Webdesign
  • FrontEnd-Development
  • Content-Management-Systeme
  • Performance Auditing
  • UX/UI

Print

  • Grafikdesign
  • Editorial Design
  • Print-Kommunikation
  • Packungs-Design
  • Messe Design
bold & friendly Sitzecke mit Sofa und Couchtisch.